Hinweis zum Urheberrecht

Auch für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG).

Nach § 53 des Urheberrechtsgesetztes dürfen von geschützten Werken einzelne Vervielfältigungen (z.B. Kopien, "Downloads") nur zum privaten, eigenen wissenschaftlichen oder - mit Einschränkungen - sonstigen eigenen Gebrauch hergestellt werden, d.h. die Vervielfältigungen dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Jede weitergehende Nutzung bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Genehmigung des Urhebers/des Autors.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich. Er kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden.

Zurück ...