Objekt-Metadaten
Wave Deformation Due to Decreasing Water Depth / by Fritz Büsching

Autor/en :Büsching, Fritz
Institut / Verlag :Braunschweig : Leichtweiß-Inst. für Wasserbau, 1978. Elektronisch veröffentlicht 2012
Fakultät :06 - Bauingenieurwesen
 
Dokumente :
PDF-Dokument
 
Umfang :51 S.
Sprache :englisch
Kurzfassung :Die vorliegenden Untersuchungen basieren auf Wellenmessungen, die in einem küstennormalen Profil vor der Insel SYLT/ Nordsee seit 1971 vom LEHRSTUHL FOR HYDROMECHANIK UND KOSTENWASSERBAU der TU BRAUNSCHWEIG durchgeführt wurden. Während im ersten Teil die Analyse der Wellenverformung mit Hilfe des auf Analogaufzeichnungen angewandten "Nulldurchgangsverfahrens" (Zero-up-crossing) behandelt wird, besteht der zweite Teil aus einem Erklärungsversuch der signifikanten Verformungserscheinungen unter Verwendung von spektralen Auswertmethoden.
Als Ergebnis ist festzustellen, dass die durch eine Vielzahl von Analogauswertungen belegte Wellenperiodenzunahme bei abnehmender Wassertiefe sowie andere Wellenverformungen mit anomaler Dispersion der Phasengeschwindigkeiten der beteiligten Fourier-Komponenten erklärt werden kann. Demnach ist zu vermuten, dass das Auftreten anomaler Dispersion – wie bekanntlich bei der Absorption von elektromagnetischen Wellen – auch bei Schwerewellen eine Begleiterscheinung der Energieumwandlung darstellt, wenn sich auch die betreffenden Mechanismen grundsätzlich voneinander unterscheiden. Eine eingehendere Darstellung dieser Untersuchungen ist zu finden unter der Schrifttumsangabe Büsching (1979).
Schlagwörter :Brandungszone, anomale Dispersion, Wellenverformung, Fourier-Synthese, Phasengeschwindigkeit, Energiespektrum
Sachgebiet :620 Ingenieurwissenschaften
Typ :Publikationen der TU Braunschweig
Format :Text/Dokument
Auch erschienen in :Sonderdruck aus Heft 63 (1978) der Mitteilungen des Leichtweiß-Instituts für Wasserbau der TU Braunschweig
 
URN:NBN :urn:nbn:de:gbv:084-12110609580
Zitierfähige URL :http://www.digibib.tu-bs.de/?docid=00045508